Safari im Arusha Nationalpark 2017-10-02T14:59:32+00:00

Safari im Arusha Nationalpark

Erleben Sie die einzigartige Schönheit des nahe gelegenen Arusha Nationalparks. Er ist nur 10 Minuten von unserer Lodge entfernt und bietet eine filmreife Kulisse am Fuße des Mount Meru. Im Südosten grasen Büffelherden in den Sümpfen des Ngurdoto-Kraters, im Norden schimmern die sieben salzigen Momella Seen in den schönsten Grüntönen. Im Westen erhebt der bis zu 4.500 Meter hohe Mount Meru. An seinen Hängen wachsen dichte tropische Regenwälder voller Farne, Orchideen und anderer Blütenpflanzen. Entdecken Sie Zebras, Elefanten, Giraffen, Kirk-DikDiks, Flusspferde, Wasserböcke, Warzenschweine, Buschböcke, Meerkatzen,  Colobus-Affen, Paviane und andere Affenarten. Auch über 400 Vogelarten sind im Arusha Nationalpark  heimisch.

Die Schönheit von Momella, einem Teil des heutigen Arusha Nationalparks, hatte schon immer eine magnetische Anziehungskraft. Vor rund 100 Jahren kam Margarete Trappe mit ihrem Mann aus Schlesien in das damalige Deutsch-Ostafrika und baute eine Farm. Nach ihrem Tod 1957 entdeckte Hollywood diesen Ort: Genau hier wurde der Klassiker „Hatari“ mit John Wayne und Hardy Krüger gedreht.

  • Entdecken Sie den Arusha Nationalpark auf einer unvergesslichen Pirschfahrt.
  • Treffen Sie Massai und lernen Sie die Kultur dieses beeindruckenden Stammes kennen.
  • Unternehmen Sie eine Kanufahrt auf den Momellaseen.
  • Wandern Sie am Mount Meru oder zu einem Wasserfall im Nationalpark.
  • Besuchen Sie die berühmten Trappe-Gräber.

Fragen Sie uns einfach, wir beraten Sie gerne und organisieren für Sie Ihre gewünschten Aktivitäten individuell und nach Maß.